Zufahrt & Parken – Adventmarkt

Parkplätze für Autos und Busse in Großarl

Das Zentrum von Großarl erstrahlt beim Salzburger Bergadvent in herrlichen Lichtern und im Fackelschein. Natürlich sind dabei die Straßen autofrei. Lediglich die Pferdekutschen fahren auf den schneebedeckten Wegen hinaus in die glitzernde Bergwelt. In der obenstehenden Karte finden Sie die Informationen, wo Sie am besten nach Ihrer Anreise parken können. Ausreichend Stellplätze sind vorhanden.

 

Sie erreichen das Ortsgebiet von Großarl mit dem Auto oder Bus.

 

Nachdem Sie das Auto abgestellt haben, können Sie sich zu Fuß in Richtung Zentrum zum Adventmarkt aufmachen. Folgen Sie einfach den herrlichen Düften und der besinnlichen Musik. Lassen Sie sich den Salzburger Bergadvent im Großarltal nicht entgehen. Reservieren Sie sich hier ein Hotel für Ihren Winterurlaub oder einen Tisch im Restaurant: Unverbindliche Anfrage.

 

Busse haben die Möglichkeit bis zum Eingang vom Adventmarkt zu fahren, um die Gäste bei der Haltestelle aussteigen zu lassen. Dann können die Busse zum großen Parkplatz der Großarler Bergbahnen fahren und dort parken. Der Busfahrer erreicht in nur wenigen Gehminuten den Salzburger Bergadvent im Großarltal. 


Programm

Kinder-Keksbackstube

Heiteres und Besinnliches - das Programm für den Advent im Großarltal ist abwechslungsreich und aufregend.

Angebote

Salzburger Bergadvent

So wird Ihr Besuch beim Salzburger Bergadvent zum preiswerten Erlebnis. Hier finden Sie die einzelnen Angebote.

Video

Salzburger Bergadvent

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre des Salzburger Bergadvents im Grossarltal begeistern.