Talschluss Hüttschlag

eine zauberhafte Naturlandschaft

Jeweils an den Adventwochenenden ist im Talschluss in Hüttschlag das Bauernladenstüberl (11.00 Uhr bis 17.00 Uhr) und der Gasthof Talwirt jeweils von Freitag bis Sonntag geöffnet (11.00 Uhr bis 17.00 Uhr).

Eine romantische Kutschenfahrt in den verkehrsfreien Talschluss – eingehüllt in warmen Decken, nur das Schnauben der Pferde und die Kommandos des Kutschers stören die Stille hier am Eingang des Nationalparks Hohe Tauern – oder ein Spaziergang bis zum Ötzlsee laden hier zum Verweilen ein.

Danach können Sie sich im Talwirt oder im Bauernladenstüberl aufwärmen und Sie werden dabei mit Köstlichkeiten aus der Region verwöhnt.

 

Der Gasthof Talwirt mit Nationalpark-Infozentrum wartet mit der Ausstellung „Bergwald“ & Krampuswerkstätte mit Masken sowie der Geschichte vom Hl. Nikolaus auf Ihren Besuch.
Infos: Fam. Prommegger +43 (0) 6417 / 444

 

Das Hüttschlager Bauernladenstüberl lädt mit heimischen Köstlichkeiten zum Verweilen ein.
Infos: Doris Aichhorn +43 (0) 664 / 12 90 458

 

Außerdem hat auch das Aschaustüberl mit seinen regionalen Spezialitäten im Hüttschlager Talschluss geöffnet. Infos: Fam. Prommegger +43 (0) 6417 / 422


Kutschenfahrten:

 

Täglich Kutschenfahrten mit Taxer Martin auf Anmeldung unter 

Tel.: +43 (0) 664 / 13 24 156

 

Tägliche Kutschenfahrten mit Johann Kreer auf Anmeldung unter

Tel.: +43 (0) 6417 / 250

 

Tägliche Kutschenfahrten mit Familie Seebacher auf Anmeldung unter

Tel.: +43 (0) 664 / 33 61 512

 

Tägliche Kutschenfahrten mit Josef Pirchner auf Anmeldung unter

Tel.: +43 (0) 664 / 12 33 199